Fächer

Das im Jahre 1904 gegründete Grillo-Gymnasium ist eines der ältesten Gymnasium im Herzen Gelsenkirchen. Dem Namensgeber, Friedrich Grillo (1825-1888), lag es immer sehr am Herzen,
der Jugend im Ruhrgebiet und insbesondere in Gelsenkirchen die besten Bildungs- und somit Zukunftschancen zu bieten und ein gemeinsamen Miteinander zu fördern. Das war und ist seit jeher auch Leitprogramm des Grillo-Gymnasiums, das seine Grillonen optimal auf die Zukunft vorbereiten möchte.


Das Grillo-Gymnasium ist sprachlich-naturwissenschaftlich ausgerichtet und für alle Schülerinnen und Schüler die erste Adresse. Da Sprachkompetenz in der heutigen globalisierten Welt von größtem Nutzen ist, bietet das Grillo durch seine kompetenz- und zielorientierte Integration der Altsprachen Latein mit den Neusprachen Französisch und Spanisch als 2. Fremdsprache (Klasse 6) ein innovatives und zukunftsweisendes Sprachprofil, das durch ein Fahrtenkonzept, Wettbewerbe und Projekte ergänzt wird.
Neben der sprachlichen Akzentuierung ist es aber in der globalisierten und medial vernetzten Welt von heute ebenso unabdingbar, die SchülerInnen in den Naturwissenschaften und insbesondere in Informatik auszubilden. Unser erfolgreiches MINT-Angebot leistet dies ebenso wie unser einzigartiges Informatikangebot, das es in dieser Ausprägung (Informatik LK, Förderungen vieler Firmen, etc.) in weitem Umkreis nicht gibt.


Auch die Förderung von Sozialkompetenzen (Medienscouts und Streitschlichtung) und kulturellerästhetischer Bildung (Theaterprojekt, Kooperation mit dem Musiktheater) ist uns für unsere Grillonen
außerordentlich wichtig. 

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung!