Tag 6

Tag 6 – Das Skirennen und Nudeln (aus Mangel an besseren Ideen)

Am heutigen Samstag ist niemand mehr auf dem Übungshang gefahren, sondern alle sind auf dem linken und rechten Hausberg gefahren. Außerdem hatten einige Schülerinnen und Schüler heute die Gelegenheit an einem Grillo-internen, von der Skischule-Jochgrimm organisierten Skirennen teilzunehmen. Frau Schulz’ Gruppe ist noch mit den Shorties unterwegs. Die Ergebnisse des Skirennens liegen zur Zeit noch nicht vor. Aber wir können berichten, dass ALLE Teilnehmenden unverletzt und wohlauf im Ziel angekommen sind.
Nach dem Skirennen sind die Gruppen wieder ins Skigebiet gestartet, sodass nun die Gruppen von Herrn Meißner, Herrn Schaaf und Herrn Nezhad auf dem Schwarzhorn waren. Hannah und Tabea haben heute Vormittag auch schon mal die Piste am Weißhorn, dem steilsten und schwierigsten Berg in Jochgrimm, getestet.
Während die Anderen Ski-fahren waren, rettete Kaan das Leben von Meryam indem er sie mal wieder vor dem abdriften von der Piste bewahrte! Doch nicht nur Kaan rettete seine MitschülerInnen: so wären auch Hasan, Lisan und viele viele andere zu erwähnen, die jeden Tag in ihren Gruppen den anderen SchülerInnen helfen beim Ski-ausrichten, aufstehen, Kurvenfahren, nicht-in-die-Bäume-fahren usw... VIELEN DANK FÜR EUREN TOLLEN EINSATZ!
Hilfe brauchte auch das Zimmer 122, als sie feststellten, dass sie ihren Zimmerschlüssel verloren glaubten. Alles Suchen von Jannik, Lukas, Hasan, Abanob, Leander und Kerim nützte nichts. Erst als Ibrahim die Suche auch auf sein Zimmer ausdehnte, konnte der Schlüssel endlich gefunden werden. Wie der Schlüssel dorthin kam, konnte jedoch noch nicht abschließend geklärt werden. Viele SchülerInnen schwören jedoch, dass sie den Schlüssel über den Flur haben RENNEN sehen!
Ähnliche mysteriöse Erfahrungen machten auch die Jungs um Adin, die wegen des Mangels eines Kühlschranks sich damit behalfen ihre Süßigkeiten auf dem Balkon zu lagern. Es heißt Sie werden demnächst eine Lehre als Eismacher hier in Italien beginnen. Die Geschmacksrichtungen? – Milchschnitte, M+Ms, Gummibärchen mit und ohne Gelatine.
Und das alles mit der Kraft der Natur!

Morgen melden wir uns wieder und dann heißt es:
Einmal nur noch schlafen....

Kaan, Lisan, Jannick, Leander, Hannah, Tabea, Yağmur, Hasan