Buchpremiere in Essen

Schon zum 13. Mal konnten Schülerinnen und Schüler des Grillo-Gymnasiums an der Premiere "ihres" Buches teilnehmen. Sie hatten nämlich in den letzten Monaten - wie andere Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet auch - kleine literarische Beiträge zu dem Sammelband "Wer ich Wo bin?!" geschrieben, der am 21.11.17 in der Volkshochschule Essen vorgestellt wurde. Neben unserer Schulleiterin Christhilde Schwindt und dem Essener Bürgermeister Franz-Josef Britz war u.a. auch unser ehemaliger Kollege Celal Aydemir anwesend, der das Schreibprojekt "Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet erzählen" jahrelang am Grillo-Gymnasium engagiert betreut hat. Die Lesungen zum Thema "Identitätssuche - auch bzw. gerade bei einem oder mehreren Migrationshintergründen" wurden von den melancholisch-besinnlichen Klängen des bulgarisch-türkischen Musikers Nehrin Kurt begleitet. Der Essener Schriftsteller und Pädagoge Artur Nickel moderierte als Herausgeber des Sammelbandes den gelungenen Abend. Eine weitere Präsentation erfolgt am 12.12.17 in der Aula des Grillo-Gymnasiums.   Zi