Erfolgreiche Teilnahme bei "Jugend debattiert"

Am 16. März 2018 haben Emina Burekovic, Emin Nam und Leon Görtz  aus der EF und  Miquel Mroczek aus der Jahrgangsstufe 9 für das  Grillo-Gymnasiums am Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ erfolgreich teilgenommen. Emina Burekovic hat den 2. Platz belegt und sich somit für die  Landesqualifikation NRW „Jugend debattiert“ qualifiziert.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Emina für den 4. Mai 2018 im ZfsL Oberhausen viel Erfolg.

 

Musiktheater-Besuch der 9. Klassen am 20. April

Nach vorbereitenden Workshops besuchten die 9. Klassen am 20.04.18 die Abendveranstaltung des Musiktheaters, um sich gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen das Musical bzw. die Rockoper "Jesus Christ Superstar" anzusehen und vor allem anzuhören. Die mitreißende Musik von Andrew Lloyd Webber (der im vergangenen Monat seinen 70. Geburtstag feiern konnte), das engagierte Spiel der Darstellerinnen und Darsteller sowie das eindrucksvolle Bühnenbild begeisterten das jugendliche (und auch das ältere) Publikum. Nach kurzweiligen knapp zwei Stunden, in denen die Gesangstexte von Tim Rice auch durch die deutschen Obertitel gewürdigt werden konnten, endete die Aufführung und das Publikum im gut besuchten Großen Haus des Musiktheaters bedankte sich mit stürmischem Applaus für den gelungenen Abend.          Zi

Kleine Serenade am 11. April

Unter dem Motto "Sturm und Drang - ein Kosmos der musikalischen Gefühle" fand am 11.04.18 in unserer Aula die "Kleine Serenade" statt. Nach einleitenden Worten unserer Schulleiterin Christhilde Schwindt und unseres Musiklehrers Ulrich Schumacher begann das Programm mit der Bilderschau "Daphnis & Chloe" aus dem Zyklus von Marc Chagall, die begleitet wurde durch eine Lesung von Auszügen aus dem gleichnamigen antiken Roman von Longus (vorgetragen von Aleyna Pamuksuz und Moritz Bärwolf) und durch die ebenfalls "Daphnis und Chloe" betitelte Ballettmusik von Maurice Ravel.

Auf ein Querflöten-Solo von Ulrich Schumacher ("Syrinx" von Claude Debussy) folgten zwei Klavier-Soli von Rainer Pfeifers ("Song of Storms" von Legend of Zelda sowie "Gwyn, Lord of Cinder" von Motoi Sakuraba), zwischen denen Niklas Lange "21 Guns" von Greenday und die Eigenkomposition "Dunes In The City" sang und auf der Gitarre begleitete. Anschließend spielte Ulrich Schumacher auf der Viola da gamba "Moderato e-Moll" von Karl Friedrich Abel, ehe unser Kollege Berus Nezhad eine Improvisation auf der Santur (persisches Saiteninstrument) bot. Die gelungene Abendveranstaltung fand bei einem kleinen Umtrunk ihren Abschluss.            Zi