Berichte von 'Jugend debattiert' und der Lk Fahrt nach Zypern

Liebe Interessenten des Grillo-Gymnasiums,

unsere Schülerinnen Neslihan und Emina aus der Q1 haben ihre jeweiligen Eindrücke für uns aufgeschrieben. Emina hat es als Teilnehmerin am Wettbewerb 'Jugend debattiert' fast bis zur Landesebene schaffte. Ihre Beschreibungen über ihre Motivation und Eindrücke aus dem Wettbewerb könnt ihr hier nachlesen.

Neslihan und ihr Leistungskurs Türkisch sind mit Frau Akgün und Herrn Gürgen nach Zypern gefahren. Ihren bebilderten Reisebericht findet ihr hier. /Sb

Jazzsession am 8. Mai

Am 8. Mai fand in der Aula des Grillo-Gymnasiums die Jazzsession statt. Das abwechslungsreiche Programm bot mitreißende Tanzauftritte von verschiedenen Gruppen, zwei Gesangssoli - u.a. von Jenny Koliqi, die sich selbst auf dem Klavier begleitete, - und Chorauftritte der VK2-Klasse sowie des Schulchors. Die gelungene Abendveranstaltung, die von Melis Atalay und Rainer Pfeifers souverän moderiert wurde, umfasste auch einige instrumentale Präsentationen: ein Klaviersolo von Rainer, ein Instrumentalduo von Lucas Gießelmann und Rainer Pfeifers, zwei Stücke der Gitarren-AG und vier der hauseigenen Jazzband "Little Kings of Music". Ein besonderes Highlight war am Ende der Jazzsession, die von unseren MusikkollegInnen Ute Kuhlmann, Michael Hülsmann und Ulrich Schumacher geleitet wurde, der Auftritt der Lehrerband. Das Publikum, das trotz frühsommerlicher Wärme seinen Weg ins Grillo-Gymnasium gefunden hatte, bedankte sich mit begeistertem Applaus für den kurzweiligen Abend.  Zi

Musiktheater-Besuch der 8. Klassen am 3. Mai

Am 03.05.18 hatten die 8. Klassen nach entsprechender Vorbereitung im Musikunterricht die Gelegenheit, zusammen mit interessierten Kolleginnen und Kollegen an der öffentlichen Generalprobe von Gaetano Donizettis Oper "Der Liebestrank" im Musiktheater teilzunehmen. Das auch oder gerade für Jugendliche interessante Thema, die vergnügliche Handlung, die mitreißende Musik, das ansprechende Bühnenbild, die abwechslungsreiche Inszenierung und vor allem die beeindruckende Darbietung der Sängerinnen und Sänger zogen bald das Publikum in ihren Bann. Donizettis komische Oper erwies sich in der Tat als "ein kleines Meisterstück" (Kurt Pahlen) und die Besucherinnen und Besucher dieser Generalprobe bedankten sich mit starkem Applaus für den gelungenen Abend. Die Begegnung mit dem "Liebestrank" wird für die Jugendlichen noch durch einen Workshop vertieft werden.                           Zi

SV sammelt für bedürftige Menschen

Flüchtlinge, Obdachlose, unverschuldet in Not Geratene – diesen Menschen etwas Gutes zu tun war der Schülervertretung des Grillo-Gymnasiums eine Herzensangelegenheit. Durch eine Kleiderspendenaktion sollte dieses Anliegen realisiert werden und tatsächlich kamen viele Schüler und Eltern dem Aufruf der SV, Kleidung zu spenden, nach. Den ganzen März konnte gespendet werden und viele fleißige Schüler der SV nahmen die Spenden täglich entgegen. Zugute kommen sie der Diakonie Buer-Mitte, die die insgesamt 24 Säcke mit T-Shirts, Hosen, Jacken, Schuhen und Pullovern an Bedürftige weiterleitet. Stolz sind auch die SV-Lehrer Mehmet Önata und Sebastian Meißner. Insbesondere das ,,Engagement und das Organisationstalent‘‘ ihrer Schüler sei hervorzuheben, so Önata und Meißner. Auch künftig wird es in regelmäßigen Abständen entsprechende Aktionen geben.

Fleißige Sammler - stellvertretend für die gesamte SV